SodaStream wächst in Deutschland weiter durch die Decke und sorgt für einen Wandel

  • Deutschland legt mit einem Plus von 22 % das 27. Quartal in Folge zweistellig zu
  • Haushaltspenetration innerhalb von drei Jahren nahezu verdoppelt
  • Neue TV-Kampagne gegen unnötigen Plastikmüll mit prominenter Unterstützung durch Hannes Jaenicke

Frankfurt am Main, Dezember 2018 – Es ist das wohl heißeste Produkt im Markt – und bricht weiter alle Rekorde! Der Wassersprudlerhersteller SodaStream mit Deutschlandsitz in Frankfurt am Main ist weiter auf der Überholspur und hat im dritten Quartal 2018 neue Rekorde gebrochen. Noch nie wurde hierzulande so viel mit Wassersprudlern, Sirups & Co. umgesetzt. So wuchs der Absatz in Deutschland, dem Wachstumsmotor für den europäischen Markt, das 27. Quartal in Folge zweistellig: um 22 %. Ferdinand Barckhahn: „Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist. Genauso ist es mit SodaStream. Wir erleben gerade eine Zeitenwende, weil immer weniger Menschen Lust darauf haben, mit dem Konsum von PET-Einwegflaschen unseren Planeten zu verschmutzen und unnötig Ressourcen zu verschwenden. Das ist sehr gut an unserer Haushaltspenetration abzulesen, die sich innerhalb von drei Jahren auf nun 9 % nahezu verdoppelt hat. Wer seinen Getränkekonsum nachhaltig gestalten möchte, kommt an uns nicht vorbei. It‘s time for change.“

So hat das Unternehmen erst kürzlich mit Unterstützung durch Rod Stewart eine Viralkampagne gelauncht, die auf sympathische Weise auf das massive Problem des ausufernden Plastikmülls aufmerksam macht. Sie ist Teil der vor 2 Jahren ins Leben gerufenen Kampagne „Goodbye Plastic Bottles“, in deren Rahmen SodaStream – gemeinsam mit SodaStream Umweltbotschafter Hannes Jaenicke – erst kürzlich mit einem riesigen Plastikteppich auf der Spree, vor dem Reichstag in Berlin, ein weltweit beachtetes Zeichen gegen die Plastikverschmutzung gesetzt hat. Und in Honduras sammelte der Wassersprudlerhersteller als eines der ersten Unternehmen der Welt mit einer eigens errichteten, 300 Meter langen Vorrichtung Plastikmüll aus einem der am stärksten verschmutzten Meeresabschnitte der Welt. Ferdinand Barckhahn weiter: „SodaStream ist Teil der Lösung des aktuellen Plastikproblems und hierauf bin ich sehr stolz. Wir wollen die Welt ein Stück besser machen und jedem zeigen, dass man auch mit richtigem Konsum sehr einfach Gutes tun kann.“

Groß denken für eine neue Getränkeindustrie
Und das ist dem Hersteller in den vergangenen Monaten und Jahren mehr als gelungen. Mittlerweile werden pro Jahr allein in Deutschland und Österreich über 1 Milliarde Liter Wasser mit SodaStream aufgesprudelt. Monat für Monat gewinnt das Unternehmen hierzulande mehrere Tausend neue SodaStream-Haushalte hinzu, sodass inzwischen rund 9 % der Haushalte SodaStream nutzen – doch das ist erst der Anfang. Barckhahn: „Unser Ziel ist es, die Getränkeindustrie zu revolutionieren. Mit alternativen Getränkeangeboten, die auf die am strengsten kontrollierte Ressource Deutschlands setzen: Leitungswasser. Und natürlich wollen wir, dass auch andere Getränkeunternehmen sich von unseren Maßnahmen inspirieren lassen.“

Volle Konzentration auf das Weihnachtsgeschäft
Im vierten Quartal will SodaStream nahtlos an den Erfolg der vergangenen Monate anknüpfen. So startet SodaStream als eine der am stärksten in TV-Werbung investierenden Monomarken des Landes im November und Dezember mit einer neuen Kampagne mit Hannes Jaenicke in der Hauptrolle durch. „Bereits seit Jahren arbeiten wir mit Hannes Jaenicke zusammen, einem glaubwürdigen, sympathischen und überzeugten SodaStream Fan, der von der deutschen Bevölkerung bei der Frage nach Akteuren, die sich für den Meeresschutz engagieren, noch vor Schauspieler Leonardo DiCaprio genannt wird. Wir haben im vierten Quartal 2018 den Werbedruck im Vergleich zum Vorjahresquartal mehr als verdoppelt. Ich bin daher sicher, dass wir auch in den letzten drei Monaten dieses Jahres weiter signifikant zulegen werden und damit auch der Umwelt ein echtes Weihnachtsgeschenk machen.“

Über SodaStream
SodaStream® ist eine Marke der SodaStream GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main. Sie gehört zur internationalen SodaStream Gruppe. 1994 brachte das Unternehmen den ersten Trinkwassersprudler in Deutschland auf den Markt. Außer im heimischen Markt vertreibt der NASDAQ-notierte Weltmarktführer seine Produkte in 46 weiteren Ländern. Weltweit sprudeln bereits mehr als acht Millionen Haushalte ihre Getränke mit SodaStream selbst. Dank moderner Wassersprudler mit spülmaschinenfesten Glaskaraffen und vielfältigen Innovationen im Getränkebereich ist SodaStream seit Jahren Marktführer auf seinem Gebiet. Die Produkte wurden bereits vielfach ausgezeichnet, unter anderem durch Stiftung Warentest und Öko-Test. Weitere Informationen stehen unter www.sodastream.de und www.facebook.com/SodaStreamDeutschland zur Verfügung.

Zum Artikel

Bildmaterial

Ansprechpartner